Montag, 10. Dezember 2007

Korsika im Winterflugplan 2007/2008 der Air France


Im Winterflugplan der Air France sind selbstverständlich auch Verbindungen nach Korsika aufgeführt. Für Urlauber aus Deutschland bieten sich vor allem Umsteigeverbindungen über Lyon an, denn bei Verbindungen über Paris muss vom Flughafen Charles de Gaulle zu dem kleineren Regionalfughafen Orly gewechselt werden. Die Umsteigeverbindungen der Air France im Einzelnen:

nach Ajaccio: 3x wöchentlich ab Lyon (Zubringer nach Lyon täglich ex Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart) und mehrmals täglich ab Paris-Orly (Zubringer nach Paris-Charles de Gaulle mehrmals täglich ab 10 deutschen Städten: Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg, Stuttgart, Leipzig, Bremen, Nürnberg, Berlin-Tegel, Hannover)

nach Bastia: 3x wöchentlich ab Lyon und mehrmals täglich ab Paris-orly

nach Calvi: täglich ab Paris-Orly

nach Figari (Bonifacio-Porto Vecchio): täglich ab Paris-Orly

Zubringerflüge aus Österreich und der Schweiz ab Wien, Zürich und Genf.

Der Air France-Winterflugplan 2007/2008 ist noch bis zum 29. März 2008 gültig. Im Sommerflugplan sollen die Flufrequenzen auf die Insel der Schönheit wieder deutlich erhöht werden. Buchen können Sie alle Air France-Flüge unter diesem Link über die Website der Fluggesellschaft. Mehr Informationen zur Anreise nach Korsika finden Sie hier.

1 Kommentar:

Uralubsflieger hat gesagt…

Ich wusste gar nicht, dass Air France so viele Flughäfen auf Korsika anfliegt! Werde mich mal erkundigen, ob sie ihre Flugpläne diesen Winter genauso beibehalten oder wegen des Gewinnrückgangs irgendwelche Änderungen vorgenommen haben. Nötig hätten sie das meiner Meinung nach eigentlich nicht.