Freitag, 14. Dezember 2007

Korsischer Separatist Yvan Colonna von Pariser Gericht zu lebenslanger Haft verurteilt. Inselweite Proteste und mögliches Revisionsverfahren


Am gestrigen Donnerstagabend wurde der Korsische Separatist Yvan Colonna von einem Pariser Schwurgericht zu lebenslanger Haft verurteilt., Dem 1960 in Ajaccio geborenen Schäfer wurde zur Last gelegt, am 6. Februar 1998 den korsischen Präfekten von Südkorsika, , Claude Erignac, dem ranghöchsten Vertreter des französischen Zentralstaats auf der Insel, ermordet zu haben. Acht Mitglieder der mutmaßlichen Terrorgruppe wurden bereits in den Monaten nach dem Anschlag verhaftet und 2003 zu langen Haftstrafen verurteilt. Nur Colonna blieb nach dem Attentat flüchtig und wurde erst im Juli 2003 beim Ziegenhüten in den Bergen von Cargèse in Westkorsika verhaftet. Colonna beteuerte während des gesamten Prozesses seine Unschuld, auch strengbewachte vor Ort-Termine auf Korsika konnten die Richter nicht von der Unschuld des Korsen überzeugen.
Die Proteste auf Korsika ließen nicht lange auf sich warten. In Bastia hatten sich etwa hundert Colonna-Anhänger vor dem Justiz-Palast versammelt um friedlich gegen das Urteil zu protestieren. Im Laufe des Abends hätten Jugendliche Protestler dann Reifen und Müllcontainer angezündet, berichtet die korsische Tageszeitung Corse Matin. In Südkorsika wurde ein Brandanschlag auf ein Haus einer Jugendfreundin des vor fast zehn Jahren ermordeten Präfekten Erignac verübt. Das Haus in Cala Longa, östlich von Bonifacio wurde von den Flammen komplett zerstört. Le Monde berichtet, dass es auch in Ajaccio zu Zwischenfällen kam. Für den 17. Dezember ist eine große Protestveranstaltung in Corte angekündigt. Die Proteste auf Korsika richten sich vor allem gegen die mutmaßliche Vorverurteilung des Korsen von der französichen Justiz. Der Anwalt von Colonna will noch in den nächsten Tagen in Revision gehen. Die Corse Matin titelte heute bereits: „Colonna wird einen zweiten Prozess bekommen“.


Text: Timo Gerd Lutz

Weiterführende Links:
Liberation: Un verdict accueilli dans la stupeur
Korsika.fr/blog : Prozess gegen den mutmaßlichen korsischen Terroristen Yvan Colonna
Agence France Press: Lebenslange Haft für korsischen Präfektenmörder Colonna

Keine Kommentare: