Donnerstag, 20. Dezember 2007

Weiße Weihnachten - dieses Jahr auf Korsika

Winter in der Castagniccia - Korsika
Nach drei Tagen wildestem Schneefall in den Hochlagen der korsischen Bergwelt hat nun die Sonne wieder die Oberhand gewonnen. Was Frau Holle so zu stande gebracht hat, läßt sich derzeit z.B. in der Castagniccia sehr gut erleben: Links und rechts der schmalen Bergstraßen türmt sich das geräumte Weiß mindestens einen Meter hoch, die Kamine in den Häusern gehen nicht mehr aus und die klare, klirrende Luft ist voller würziger Gerüche. Die Hausschweine, die auf Korsika im Freien leben, suchen sich mittags die wärmsten Stellen auf dem Asphalt, und in den Bergrestaurants wird Wildschweinbraten mit Polenta in allen Varianten serviert. Von den höchsten Bergpässen öffnen sich beim derzeitigen Fernblick bizarre Eindrücke: Im Vordergrund die schneebedeckten Berge, in mittlerer Entfernung glitzert das tiefblaue Mittelmeer und im Hintergrund ragen die Inseln Elba und Monte Cristo aus dem leichten Dunst. Korsika im Winter ist ein Märchen auf seine ganz eigene Weise !Schneepflug auf Korsika

Keine Kommentare: