Dienstag, 25. Dezember 2007

Korsika - Wintersturm holt sich den Strand von Aleria

Aleria - Korsika Ostküste - am Plage de Padulone 25.12.2007
Die letzte Woche vor den Weihnachtsfeiertagen hat an Korsikas Ostküste einiges aufgemischt. War zunächst bis in die Täler der Winter über die Insel eingezogen, so brachte eine Wetterfront aus Nordafrika Wind , Regen und südliche Wärme zurück -Weihnachten bei 19 Grad Celsius! Gelitten hat dabei vor allem der Strand von Aléria. Am Plage de Padulone - ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel in der Sommersaison - holte sich das Meer zwei Restaurants und Teile des Campingplatzes Marina d'Aleria zu sich.Aleria - Korsika Ostküste - am Plage de Padulone 25.12.2007
Ein Einwohner berichtete: "Wir sind erst heute morgen zum Strand gefahren. Drei Tage lang haben wir das Grollen der Wellen bis in den 3 km entfernten Ort gehört. Und nun fehlt das Ende der Straße und es sieht so aus, als wäre ein Wirbelsturm durchgezogen". Hier eine kleine Fotostrecke ==>
In den Weinbergen, gleich hinter dem Strand, ist von den Auswirkungen der Naturgewalten allerdings nichts zu spüren. Hier hat die warme Dezembersonne den fühlingshaft gelben Klee zum Erblühen gebracht. Das ist Korsika in der Nebensaison pur ! Aleria - Korsika - Dezember 2007

Keine Kommentare: