Donnerstag, 29. Mai 2008

Paris-Figari mit XL Airways: Erste Billigflug-Strecke nach Süd-Korsika eröffnet

Seit dieser Woche bietet die französische XL Airways France Low-Cost-Flüge in den südkorsischen Flughafen Figari an. Die beliebten Ferienregionen von Bonifacio und Porto-Vecchio sind damit dreimal pro Woche zu günstigen Flugpreisen ab der französischen Hauptstadt zu erreichen. Hin- und Rückflug gibt es bereits ab 99 bis maximal 284 Euro, inklusive Steuern. Die Billigflugverbindung ab Charles de Gaulle, die in direkter Konkurrenz zur korsischen Airline CCM angeboten wird, wird in diesem Jahr bis einschließlich 12. November aufrecht erhalten. Über ein ganzjähriges Angebot wird bereits nachgedacht.
Der nördlich von Bonifacio gelegene Flughafen von Figari ist ganzjährig mit Air France/CCM mit mehreren Städten auf dem französischen Festland verbunden. Mehrere englische Chartergesellschaften bieten im Sommer Verbindungen in den kleinsten Flughafen der Insel an.

Website des Flughafens Figari
Website von XL Airways France
Mehr Informationen zur Anreise und zu Flugverbindungen nach Korsika

Keine Kommentare: