Donnerstag, 16. Oktober 2008

Kulinarische Korsika-Reportage in der Welt: Aufgetischt – das Beste der korsischen Küche


Um Wildschweine, korsische Esskastanien, hausgemachte Saucissons secs, Schafskäse und eau de vie geht es in einer kulinarischen Reportage in der deutschen Tageszeitung Die Welt.
Ein Ausschnitt aus dem amüsanten Einblick in die korsische Küche:

Jean-Paul Buraisie deckt auf: Soupe Corse, Wildschweinbraten mit Ravioli, mit Brocciu überbackene Zucchini, dazu einen Roten der Domaine Scalonu, danach Käse und Tarte au citron. Aber Maitre, ist die Jagdsaison nicht schon vorbei? Non, non, Monsieur Buraisie weist den Verdacht der Wilderei weit von sich. Das arme Tier sei seinem Nachbarn gestern plötzlich vor die Flinte gelaufen. Ein Unfall also oder gar Selbstmord. Aha!

Die Welt: Aufgetischt – das Beste der korsischen Küche

Mehr kulinarische Informationen zur korsischen Küche und zu Spezialitäten aus der Region finden Sie auch bei korsika.fr
Weinbau und Weinsorten auf Korsika
Corsica Cola – Der Inselsoftdrink steht in der Tradition des Erfinders der Ur-Cola
Aperitif Cap Corse Mattei: Eine kleine Leckerei und Erfrischung zugleich

Keine Kommentare: