Donnerstag, 6. November 2008

Die Presse: Korsika - Revolte auf der störrischen Mittelmeerinsel

Die österreichische Tageszeitung Die Presse widmet heute einen langen Artikel dem Thema Bauvorhaben auf Korsika. Auf der Insel gibt es derzeit eine heftige Diskussion um Baugenehmigungen, den umstrittenden Raumordnungsplan Padduc und um Prominente, die auf der Insel ihre Ferienvillen kaufen oder bauen. erst kürzlich wurde die Villa des Schauspielers Chirstian Clavier von korsischen Nationalisten besetzt. Die Presse widmet sich einer umstrittenen Baugenehmigung in Bonifacio:


"Frankreichs bekanntester Werbeunternehmer Jacques Séguéla darf seine 600
Quadratmeter große Traumvilla mit Blick aufs Mittelmeer im Süden Korsikas nahe der Hafenstadt Bonifacio nun doch nicht bauen. Das Verwaltungsgericht hat ihm aus Naturschutzgründen die Bewilligung entzogen. Nun ist Jacques Séguéla wütend und vermutet politische Motive hinter dem Entscheid der korsischen Justiz."

Der gesamte Artikel ist am 06.11.2008 in der Print-Ausgabe erschienen:

>> Korsika: Revolte auf der störrischen Mittelmeerinsel

Keine Kommentare: