Mittwoch, 5. November 2008

Schwere Regenfälle auf Korsika: Schäden und Überschwemmungen diesmal in Bastia

Bis zu 130 Liter pro Quadratmeter fielen am gestrigen Dienstag in der Gegend von Bastia. Vor allem die Gegend von Erbajolo und rund um den Flughafen Poretta waren von dem Unwetter betroffen, berichtet die Corse Matin. Der Tunnel zum alten Hafen von Bastia musste mehrere Stunden gesperrt werden. Erst letze Woche gingen rund um Ajaccio heftige Regenfälle nieder.

Keine Kommentare: