Dienstag, 25. November 2008

Wintereinbruch auf Korsika: Schnee bis auf 800m Höhe

Der Winter hat jetzt auch auf Korsika Einzug gehalten. Am vergangenen Wochenende fiel bis auf 800 Meter Höhe Schnee. Am Col de Vergio blieben fünf Zentimeter der weißen Pracht liegen, berichtet die Tageszeitung Corse Matin. Schneeflocken im November - das ist besonders in den korsischen Höhenlagen nichts Besonderes. Im vergangenen Jahr kam es sogar schon im Oktober zum Wintereinbruch auf der Mittelmeerinsel. Das schlechte Wetter mit starken Windböen, Regen und Schnee hat an diesem Wochenende das ganze Mittelmeer erfasst. In Süditalien hatten am Wochenende schwere Stürme auf Sizilien, Sardinien und in Kalabrien gewütet. Wer jetzt nach Korsika reist, muss mit Behinderungen vor allem in den Alpen rechnen. In Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz wurden fast alle Pässe geschlossen.
(Foto: Corse Matin)

>> Corse Matin: L'épisode neigeux perce jusqu'à 800 m
>> ADAC: Aktuelle ADAC-Verkehrsmeldungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Keine Kommentare: