Donnerstag, 29. Januar 2009

Corsica Ferries 2008 größter Fähranbieter nach Korsika

2.82.000 Passagiere nutzten im vergangenen Jahr die Fährverbindungen der Corsica Ferries zwischen dem französischen und italienischen Festland und Korsika. Das sind 132.900 mehr als noch 2007 (davon 60.000 ab Italien). Das gab Corsica Sardinia Ferries heute in München bekannt.
Insgesamt wuchs der Fährverkehr 2008 nach Korsika um 4,1%. Mit einem Zuwachs von 5,66% und mit einem Marktanteil von 62% verteidigte die Fährgesellschaft ihren Platz als erster Transporteur nach Korsika seit 2001.
Der Zuwachs erstreckt sich sowohl auf die Anzahl der Passagiere, Fahrzeuge und auch auf den Frachtbereich, der 2008 zwischen dem französischen Festland und der Île de Beauté um 14% zunahm. Corsica Ferries bestätigt außerdem Toulon mit erstmals mehr als 1 Mio. Passagiere als den wichtigsten Hafen im Korsika-Fährverkehr.

>> Corsica Sardinia Ferries
>> Übersicht über alle Fährverbindungen nach Korsika

Keine Kommentare: