Dienstag, 27. Januar 2009

Generalstreik am 29. Januar: Vor allem Fähr- und Flugverkehr betroffen

Am kommenden Donnerstag, 29. Januar steht in Frankreich ein Generalstreik an. Die meisten Berufsgruppen treten in den Ausstand, um eine bessere Beschäftigungs- und Lohnpolitik zu fordern. Der Sozialbewegung haben sich die meisten Dienstleistungs-Gewerkschaften und Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes angeschlossen und es wird eine breite Beteiligung zahlreicher Berufsgruppen erwartet. Auf Korsika wird vermutlich vor allem der öffentliche Fern- und Nahverkehr betroffen sein: Mitarbeiter der Fährgesellschaften sowie der Air France treten ebenso in Streik wie die Busfahrer des öffentlichen Nahverkehrs in Ajaccio. Auch Arbeiter und Angestellte der Stromgesellschaft EDF und der meisten Verwaltungen und im Gesundheits- und Sozialbereich legen die Arbeit nieder. Öffentliche Streikkundgebungen finden in Ajaccio Abbatucci und vor dem Justizpalast in Bastia statt.

>> Die Presse: Frankreich steht vor Generalstreik
>> Corse Matin: Forte mobilisation pour la grève de jeudi

Keine Kommentare: