Dienstag, 20. Januar 2009

Speloncato in der Balagne erneuert den Karneval nach 14 Jahren

Der Karneval in Speloncato, einem kleinen Ort in der Balagne an der Nordwestküste von Korsika erwacht 2009 wieder zum Leben. Der Neuanfang nach dem letzten Karneval 1995 knüpft an die karnevalistischen Feiern der damaligen Jahre an.
Die tollen Tage beginnen mit dem Fest zu Ehren des Heiligen Antonio Abate am 17. Januar und enden Karnevalsdienstag, den 24. Februar.
Auf dem Kirchplatz, u chjassu mozza, u pagliaghjolu, u batru e calanche sowie auf den Plätzen des Dorfes bieten die Veranstalter dann ein reichhaltiges Programm an Unterhaltung für Jung und Alt. Neben Maskenumzügen und Konfetti gibt es Apfel-, Birnen- und Schokogebäck.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen auf Korsika gibt es unter: http://www.korsika.fr/index.asp?MenuID=121

Keine Kommentare: