Montag, 9. Februar 2009

ARTE porträtiert fünf "Inseln des Mittelmeeres": Dokumentation über Korsika macht heute den Auftakt

Ab heute, Montag den 9. Februar 2009 um 20.15 Uhr stellt der deutsch-französische Kultursender ARTE Korsika, Kreta, Mallorca, Sardinien und Zypern vor.
Den Anfang macht heute der Film "Korsika - Die wilde Schönheit". Filmemacher Sven Rech geht der Frage nach, was heute die korsische Identität ausmacht. Aus dem Sendungstext:


In ihrer 6.000 Jahre alten Besiedlungsgeschichte wurde Korsika, heute Frankreichs größte Insel, immer wieder von fremden Mächten beherrscht. Das hat den Widerstandsgeist der Korsen allerdings nicht gebrochen, sondern sie eher stolz gemacht. Der erste Teil der Dokumentationsreihe über "Inseln des Mittelmeeres" beschreibt die unbändige Schönheit Korsikas.


>> Mehr Informationen zum TV-Programm von Arte

Keine Kommentare: