Mittwoch, 18. März 2009

Korsika: Le pays d’Ajaccio fête le printemps - Frühlingsfest in Ajaccio und Umgebung

Pünkltlich zum Frühlingsanfang lädt das Fremdenverkehrsamt in Ajaccio zu einem bunten Frühlingsfest nach Korsika ein. Das diesjährige «fête de printemps» bietet vom 6. April bis 3. Mai 2009 ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß in Ajaccio, Tavera, Ocana, Vero, Peri, Boccognano, Grosseto, Ucciani und Carbuccia.

Die blühenden Mandel- und Fruchtbäume, die ersten Blüten der Wolfsmilchpflanzen und Weißdornsträucher deuten unmissverständlich darauf hin: der Frühling hat Einzug gehalten. Grund genug für das Fremdenverkehrsamt in Ajaccio dieses Ereignis mit einem Frühlingsfest für Groß und Klein in Ajaccio und Umgebung zu feiern. Abseits touristischer Pfade können Gäste und Besucher die ländliche Region um die Inselhauptstadt kennen lernen, in denen sich bis heute viele Traditionen bewahrt haben. So besteht in Tavera oder Ocana die Möglichkeit eine Käserei bzw. Ölmühle zu besichtigen. Darüber hinaus kann man in Taverna der romanischen Kirche San Polo einen Besuch abstatten oder eine bedeutende prähistorische Ausgrabungsstätte mit einzelnen Menhiren besichtigen. In Peri kann man sich ein Konzert polyphoner Lieder anhören. In der Inselhauptstadt erhalten Besucher und Gäste bei einem Spaziergang durch die Altstadt Einblicke in die Geschichte der korsischen Metropole und lernen wie man Korallen fischt und zu Schmuckstücken verarbeitet. Zudem kann man bei Interesse an einer Bootstour zu den Îles Sanguinaires.

Weitere Informationen zu Ajaccio und Umgebung: http://www.korsika.fr/index.asp?MenuID=272
Mehr Veranstaltungen auf Korsika: http://www.korsika.fr/index.asp?MenuID=173

Keine Kommentare: