Freitag, 22. Mai 2009

Fête de la Musique auf Korsika

In Frankreich ist der 21. Juni nicht nur Sommeranfang und der längste Tag des Jahres, sondern auch ein besonderer Festtag.
Seit 1982 feiert man hier nämlich das „Fête de la Musique“, das mittlerweile auch zahlreiche andere Städte weltweit zelebrieren.
Auf Straßen, Plätzen, in Parks und Museen erklingt Musik: von Klassik, Pop, Rock und Hip-Hop bis Rap und von Swing über Blues zum Seniorenchor oder zur Straßenparade.
Auch einige Städte Korsikas wie beispielsweise Ajaccio, San Martino di Lota oder Arbellara verwandeln sich am 21. Juni in ein Festivalcamp, in dem Musiker aller Richtungen, Profis sowie Amateure, ohne Gage spielen.
Gäste und Besucher können sich die Musik aussuchen, die ihnen gefällt und durch die Stadtviertel der Ortschaften Flanieren.

Mehr Veranstaltungen auf Korsika

Keine Kommentare: