Montag, 7. September 2009

Rencontres de chants polyphoniques à Calvi. Vokalmusik-Festival in Nordwest-Korsika

Fans korsischer Polyphonie kommen beim „Rencontres de chants polyphoniques“ in der kommenden Woche auf Ihre Kosten: Dann wird Calvi, das Städtchen an der Nordwestküste von Korsika, nämlich zum Mekka hochklassiger Vokalmusik. Jedes Jahr lädt die korsische Musikgruppe A Filetta nach Calvi ein und bringt die korsische Tradition der polyphonen Musik mit anderen polyphonen Musikkulturen zusammen: In diesem Jahr sind Bands aus dem Sénégal, Bulgarien, dem Vietman und vielen weiteren Ländern der Erde dabei.




Main Acts sind in diesem ajhr aber zwei Gruppen aus der Nachbarinsel Sardinien: Der bekannte sardische Trompetenkünstler Paolo Fresu, bekannt durch sein weit über Sardinien hinaus bekanntes Musikfestival Time in Jazz, sowie die Vokalakrobaten Su Cuncordu e Tenores de Orosei aus Ostsardinien, die zu den bekanntesten und international geschätzten Vertretern der traditionellen sardischen Vokalmusik gehören.Zu verschiedenen Terminen vom 15. bis 19. September 2009 intonieren die Vokalkünstler Madrigale, Liturgien und Chorwerke weltlichen Inhalts in der Zitadelle von Calvi, im Dom Saint-Jean-Baptiste, in der Kapelle Saint-Antoine und auf der Place d'Armes. Ihre kraftvollen, mehrstimmigen Gesänge sind von den Einflüssen der Vergangenheit und der Kultur der jeweiligen Länder geprägt und zeugen von der Vielfältigkeit der Tradition der Polyphonie.

>> Das vollständige Programm sowie Veranstaltungsorte und Preise auf Myspace.
>> Mehr Veranstaltungen auf Korsika

Keine Kommentare: