Dienstag, 15. September 2009

Schlechtwetterwoche auf Korsika: Mitte September mit Regen und Sturm

Der Rückzug eines Azorenhochs und damit einziehende Tiefdruckgebiete aus Nordeuropa sorgen in dieser Woche für reichlich Gewitter und Regen auf Korsika. Vor allem für die Westküste der Insel hat der französische Wetterdienst Meteo France ergiebige Schauer und Gewitter angekündigt. Für Dienstag und Mittwoch wurden für die ganze Insel Sturmwarnungen ausgegeben.


Die Temperaturen sollen dabei um ein paar Grad fallen. Am kältesten wird es am Mittwoch mit 17 Grad im zentralkorsischen Corte, mit 22 Grad bleibt es am wärmsten in Bonifacio in Südkorsika. Wetterbesserung ist erst einmal nicht in Sicht. Bis Mitte nächster Woche sind herbstliche Temperaturen, Schauer und Gewitter vorhergesagt.

>> Wetter.com: Unwetter drohen am Mittelmeer
>> Tipps zu Wetter und Klima auf Korsika

Keine Kommentare: