Montag, 23. November 2009

Historisches Filmdokument zur Eröffnung der Fährverbindung Sardinien-Korsika im Jahre 1956

Im Digitalen Multimediaarchiv der Region Sardinien werden so manche dokumentarische Schätze aus Text, Ton und Bild der breiten Öffentlichkeit zugänglich macht.
In einem dieser digitalisierten Dokumente gibt es auch Bilder aus Korsika zu sehen. Ein historischer Beitrag des Italienischen Dokumentarfilmarchivs Istituto Luce dokumentiert die Eröffnung der Fährverbindung von Santa Teresa Gallura nach Bonifacio. Auf dieser Strecke fuhr seit dem 21.06.1956 die erste tägliche Autofähre, die Sardinien und die französische Nachbarinsel täglich verband. Zu sehen gibt es unter anderem die Molen von Bonifacio, noch ganz ohne Restaurants und Straßencafes, sowie bewegte Bilder der wackeligen Schaluppe, mit der man in den 1950-er Jahren Autos, Busse und LKWs über die Straße von Bonifacio transportierte.



Keine Kommentare: