Freitag, 20. November 2009

Mit Charterflügen der Germania im Sommer 2010 von Memmingen, Wien und Salzburg nach Calvi

Die deutsche Fluggesellschaft Germania bietet 2010 Charterflüge von Süddeutschland und Österreich nach Nordwest-Korsika an.
Die Ferienflieger, die jeweils von Anfang Mai bis Mitte Oktober Richtung Korsika abheben, starten von Memmingen im Allgäu sowie zwei österreichischen Flughäfen, Salzburg und Wien, in Richtung Calvi. Die Strecken auf die Insel der Schönheit kann aber nur über Reiseveranstalter gebucht werden, allerdings auch im Einzelplatzverkauf und ohne Verpflichtung, Hotel oder Ferienanlage mitzubuchen. Geflogen wird mit Maschinen der Germania.
Die Germania Fluggesellschaft mbH mit Sitz am Flughafen Berlin-Tegel arbeitet seit 1978 in den Bereichen Leasing, Charter und Einzelplatzverkauf. Das Streckennetz der unabhängigen Fluggesellschaft umfasst gegenwärtig insgesamt 34 internationale Destinationen. Die Germania beschäftigt aktuell sieben Jets vom Typ Boeing 737. Weitere elf Boeing 737 fliegen im Wet- und Dry-Lease für andere Fluggesellschaften. Aktuell beschäftigt das Unternehmen rund 630 Mitarbeiter an acht Standorten.

>> Germania-Flüge ab Memmingen, Salzburg und Wien buchbar bei ferien-in-sardinien.com
>> Übersicht über alle Flugverbindungen nach Korsika
>> Anreise nach Korsika: per Auto, Motorrad, Autozug, Fähre oder Flugzeug. Alle Tipps auf einen Blick

1 Kommentar:

Thomas H. hat gesagt…

Endlich gibt es wieder Flüge ab dem Flughafen Memmingen nach Korsika/Calvi. Die Allgäuer freuen sich schon auf das Sommerziel. Immer Sonntags geht der Flug ab dem Allgäu Airport. Mehr zum Memmingen Airport auch im Blog unter http://allgaeuairport.blogspot.com