Dienstag, 15. Dezember 2009

Schnee auf Korsika – Schneeketten auf mehreren Passstraßen vorgeschrieben

Die kalte Jahreszeit hat die Insel der Schönheit im Griff. Am Wochenende fiel in den Höhenlagen des Insel Neuschnee, so dass viele Straßen zeitweise gesperrt werden mussten. Die wichtige Transitstraße von Ajaccio nach Corte musste am Pass von Vizzavona von Samstagabend bis zum gestrigen Montagmorgen gesperrt werden, meldet das Regionalradio Alta Frequenza a Radiò di a Corsica. Auf mehreren Nebenstraßen auf der ganzen Insel, so den Pässen von Vergio, Sevi, Scalella, Sorba und Verdi sei Winterausrüstung vorgeschrieben, so Alta Frequenza weiter.
Auch am heutigen Dienstag soll es in den Bergen in Zentralkorsika wieder schneien. Dabei wird es in den Höhenlagen mit Temperaturen um die zwei Grad Celsius recht frisch. Wetterbesserung ist für die Weihnachtswoche angesagt: Bei leichter Bewölkung und Temperaturen bis 15 Grad an den Küsten wird es wohl nur in den korsischen Höhenlagen weiße Weihnachten geben.

>> Klima, Wetter und Temperaturen auf Korsika

Keine Kommentare: