Donnerstag, 13. Mai 2010

Calvi Jazz Festival: Jazz-Fest an der Nordwestküste von Korsika

In knapp fünf Wochen fällt der Startschuss zum Calvi Jazz Festival. Vom 15. bis 20. Juni 2010 ist das Hafenstädtchen an der wunderschönen Nordwestküste von Korsika Treffpunkt internationaler Jazz-Stars und heimischer Künstler.
Neben Trends aus der französischen Jazzszene wird es auf dem Jazz Fest auch guten Funky-, Manouche- und Latino-Jazz zu hören geben.
Musiker aus verschiedenen Nationen präsentieren an sechs Abenden ihr Können.
Neben dem berühmten französischen Jazz-Trompeter und Komponisten Éric Le Lann gibt es u.a. auch den französischen Trompeter und Arrangeur des Modern Jazz Jean-Loup Longnon, das Trio Reinhardt Gresset und die Vokal-Jazzgruppe „Les Voice Messengers“ zu hören.
Das Festivals verteilen sich über verschiedene Bühnen im Städtchen der Balagne: Rund um die Hafenpromenade, im kleinen Amphitheater am Hafen und im Oratorium auf der Zitadelle.
Lassen Sie sich von den Kompositionen der Big Bands überzeugen – vorbeischauen lohnt sich!

Das Calvi Jazz Festival zählt zu den ältesten Jazz-Veranstaltungen Korsikas und genießt den Ruf eines progressiven und zugleich traditionsbewussten Jazzfestes. Es findet jeweils im Juni statt und wird von den Association Calvi Jazz Festival ausgerichtet.

Weitere Informationen und das Programm auf der Homepage des Festivals
Weitere Informationen zu Musik und Konzerten auf Korsika

Keine Kommentare: