Dienstag, 22. Juni 2010

Korsika-Wanderführer: Die Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen und Korsika und der GR 20 in zwei Bänden

Wer eine Wandertour durch Korsika plant, kommt an den Sportführern aus dem Bergverlag Rother fast nicht vorbei: Korsika. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen und Korsika - GR 20: Alle Etappen mit Einstiegen, Gipfeln und Varianten.
Der eine ist fast ein Klassiker: Klaus Wolfsperger und sein mittlwerweile 207-seitiger, handlicher Korsika-Wanderführer „Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen“ umfasst ganze 70 Wanderrouten für einen Aktiv-Urlaub auf der Insel.Von Strand- und Talwanderungen bis hin zu Gipfelersteigungen ist fast für jeden etwas dabei. Nur wenige Touren gibt es allerdings im Westen in der Castagniccia sowie rund um Ajaccio und das Valinco. Außerdem gibt es Hinweise zu Bademöglichkeiten, Stränden und Flußbadestellen. Nicht fehlen dürfen Tipps, wie sich meherere Touren zu einer Mehrtages-Wanderung verbinden lassen. Aufgrund des großen Info-Angebots, dass sowohl die bekannten Wanderwege wie den alten Zöllnerweg Sentier des Douaniers, das Restonica-Tal oder die Cascades des Anglais wie auch weniger bekannte Trekking-Strecken umfasst, gehen manche Tourvarianten, die ebenfalls beschrieben werden, leider etwas unter.

In diesem Jahr wurde im Bergverlag Rother außerdem ein Führer speziell für den GR 20 erstmals aufgelegt: Willi und Kristin Hausmann beschreiben in „Korsika - GR 20: Alle Etappen mit Einstiegen, Gipfeln und Varianten“ den berühmtesten Fernwanderweg der Insel der Schönheit. Wer auf einem der anspruchsvollsten Fernwanderwege des Mittelmeers unterwegs sein will, sollte gut vorbereitet sein. Deshalb wurden auf 192 Seiten alle Etappen samt Varianten und Einstiegen beschrieben und mit zahlreichen reisepraktischen Tipps ergänzt.

>> Mehr Informationen zu Reiseführern für Korsika
>> Wanderführer Korsika in der Übersicht

>> Informationen zum Outdoor-Sport auf Korsika

Keine Kommentare: