Montag, 9. August 2010

Plakat-Aktion: Der Reeder Corsica Ferries sensibilisiert auf seinen Schiffen Passagiere für Umweltthemen

Deine Kinder sind keine Salamis, räuchere sie nicht" – dieser Satz ist einer von vier Sinnsprüchen die es in diesem Sommer an Bord aller 14 Schiffe des Reeders Corsica Ferries zu lesen gibt.

Gemeinsam mit den Veranstaltern des alljährlich Ende Oktober auf Korsika stattfindenden Festiventu (Festival des Windes in Calvi) möchte das Schifffahrtsunternehmen die Passagiere für den Umweltschutz sensibilisieren. „Mit dieser Plakatkampagne werden vier unterschiedliche Themen aufgegriffen und auf lustige Art dargestellt“, erklärt Eckhard Kloth Geschäftsführer der Corsica&Sardinia Ferries GmbH.

Unter dem Motto „Deine Kinder sind keine Salamis, räuchere sie nicht“ sollen Autofahrer angeregt werden, den Motor während des Wartens im Garagendeck vor der Ausschiffung nicht zu früh zu starten. Der Satz „Sei erleuchtet, schalte das Licht ab“ soll darauf hinweisen, das Licht nach Verlassen der Kabinen auszuschalten. Der Vers „Das Meer lehnt Abfall ab, der Abfalleimer nicht“ soll zur Nutzung der Abfalleimer an Bord ermuntern. Der Denkspruch „Spiele nicht den Angeber, wirf die Zigarettenstummel nicht weg“ soll Raucher anregen, ihre Zigarettenstummel nicht ins offene Meer oder auf den Fußboden zu werfen, sondern die zur Verfügung stehenden Aschenbecher zu nutzen. Umweltschutz mal anders!

Mehr Informationen zur Anreise nach Korsika mit der Fähre

Keine Kommentare: