Mittwoch, 9. März 2011

Karneval auf Korsisch: Kinderfasching am Sonntag in Brando

Am Aschermittwoch ist in vielen Karnevalshochburgen alles vorbei- nicht so auf Korsika. In dem kleinen Bergdorf Brando, in den Höhenzügen der Halbinsel Cap Corse gelegen, wird am Sonntag noch mal kräftig mit Masken und Konfetti gefeiert. Beim „Carnaval Nustrale“ werden typisch korsische Karnevalsmasken aus Kork, getrockneten Kürbissen und Fellen gezeigt. Im Rhythmus von Geigengefidel ziehen dann Kind und Kegel vom Kirchplatz aus durch die Gassen des Weilers. Am Ende des Zugs wird eine Strohpuppe, der König Rampuffu der IX., verbrannt, die ganz ähnlich wie der Nubbel im rheinischen Karneval die Figur des Sündenbocks darstellt. Beginn am 13. März 2011 ist 14.30 Uhr auf der Place de l’église de Poretta. (Foto: Erbalunga/Brando, Wikipedia)

>> Mehr Informationen auf der Website von Bastia Tourisme
>> Bilder vom korsischen Karneval Carnaval Nustrale 2010 bei Corse Matin
>> Mehr Informationen zum korsischen Karneval

Keine Kommentare: