Mittwoch, 20. April 2011

Am Ostermontag feiert Piedicroce, ein kleines Dorf im Osten von Korsika, die Fiera di a Merendella

Der Ostermontag ist Nationalfeiertag in Frankreich. An diesem Tag gehen die Korsen mit der Familie sowie Freunden picknicken und die Kinder suchen Ostereier. Beim Ausflug ins Grüne, dem sogenannten Merendella, verspeisen die Korsen nicht nur traditionellen Osterleckereien, sondern genießen das milde Mittelmeerklima am Strand, am Flussufer, in den Wäldern oder auf den Feldern.

Alljährlich am Ostermontag findet in Piedicroce, einem kleinen Dorf nordöstlich von Corte in der wunderschönen Castagniccia, aber auch ein Kunsthandwerker-Markt statt.
Eröffnet wird die Fiera di a Merendella schon am Ostersonntag, dem 24. April 2011. Von morgens bis spät in die Nacht gewinnt man dort beste Einblicke in das korsische Kunsthandwerk. Neben Juwelieren, Messerschmieden und Kunsttischlern zeigen auch Kunstbäcker, Hutmacher und Töpfer bis zum 25. April 2011 ihre Werke. Außerdem gibt es korsische Spezialitäten zu probieren.
Ein Abstecher in die Castaniccia lohnt sich.

Mehr Veranstaltungen auf Korsika

Keine Kommentare: