Mittwoch, 25. Mai 2011

"Streifzug durch Korsika" - TV-Reportage am Samstag bei 3sat

Der Kulturkanal 3sat zeigt am kommenden Samstag um 9.50 Uhr eine kurze Reportage. In dem 15-minütigen Inselportrait des ORF führt die Autorin Margarita Pribyl zu den schönsten Ecken der französischen Mittelmeerinsel.

Aus dem Sendungstext:

Korsika besitzt eine für den Mittelmeerraum einzigartige Vielfalt an idyllischen Landschaften: herrliche Sandstrände, bizarre Hochgebirge, wildromantische Täler und uralte Bergdörfer, die zahlreiche Möglichkeiten zum Baden, Angeln, Tauchen oder einfach nur Spazierengehen bieten. Die "alten" Griechen gaben Korsika den Namen Kalliste, "die Schönste". Die heute französische Insel ist nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel des westlichen Mittelmeeres. Etwa 270.000 Einwohner leben dort.
Der "Streifzug durch Korsika" beginnt mit der im Norden der Insel gelegenen Hafenstadt Calvi, die an einen kilometerlangen Sandstrand anschließt. Weitere Höhepunkte sind Bastia, Porto sowie das Naturreservat und Vogelparadies La Scandola.

Ausstrahlungstermin: 3sat, Samstag, 28.05., 09:50 - 10:05 Uhr
Mehr Informationen auf der Website von 3sat

Keine Kommentare: