Freitag, 22. Juli 2011

23. Festival de Musique d'Erbalunga: Musikfestival mit populären Musikern aus Frankreich im Nordosten von Korsika

Auch in diesem Jahr findet das „Festival de Musique d’Erbalunga“ wieder vom 11. bis 13. August im charmanten Küstenstädtchen an der Nordküste von Korsika statt.
Das Festival im Süden des Cap Corse geht in die 23. Runde und bietet 2011 beliebten Sängern aus Frankreich eine korsische Plattform. Ob Soul, Jazz, Pop oder Volksmusik im Küstenstädtchen nördlich von Bastia ist für jeden etwas dabei.
Umrahmt von viel Musik gibt es Mitte August im malerischen Städtchen mit dem alten Genueserturm ein paar ganz besondere Abende zu verbringen. Nicht nur die musikalischen Stile bieten viel Abwechslungsreiches, auch die auftretenden Künstler bilden einen bunten Reigen aus echten Stars und großartigen Talenten.

Den Anfang machen am zweiten Donnerstag im August der französische Sänger Raphaël und die Sängerin ZAZ. Raphaël Haroche, der schon als Kind Saxophon und Klavier spielte und später seine Leidenschaft für die Gitarre entdeckte, wurde 1975 als Sohn einer argentinischen Mutter und eines russischen Vaters Boulogne-Billancourt geboren. Der Durchbruch kam jedoch erst 2006 mit seinem Werk „Caravane“. Unter dem Namen ZAZ verbirgt sich hingegen die bürgerliche Isabelle Geffroy, die dank ihrer rauchigen Stimme und ihrer jazzigen Musik in Frankreich bereits ein gefeierter Star ist.
Weiter geht es am Freitag mit der korsischen Sängerin Francine Massiani und dem Retro-Soulsänger Ben l’Oncle Soul. Die charmante Korsin mit italienischen Wurzeln stellt ihr erstes Album „Donna Fata“ vor, in dem sie auf Korsisch von der Liebe erzählt. Der Songwriter Ben l’Oncle Soul, der eigentlich Benjamin Duterde heißt, wuchs mit der Musik von Ray Charles, Sam Cooke, Donny Hathaway und Marvin Gaye auf. Sein Durchbruch kam 2008.
Den Abschluss des Musikfestivals bildet am Samstag das Konzert von Roberto Alagna. Der französische Tenor italienischer Herkunft gewann in Philadelphia den ersten Preis des Internationalen Pavarotti-Wettbewerbs. Sein Album „Sicilien“ hat zweimal Platinstatus erreicht.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters

Mehr Veranstaltungen auf Korsika

Keine Kommentare: