Dienstag, 18. Oktober 2011

I Muvrini auf Deutschland-Tournee: Im November 2011 gibt es in Deutschland und den Niederlanden Musikgenuss aus Korsika zu hören

Korsika- und A-Capella-Fans können im neuen Jahr zwei unvergesslich musikalische Monate mit einem gelungenen Mix aus polyphonen Gesängen, Pop-Musik und Tradition in fünf europäischen Ländern erleben.
Die korsische Gruppe I Muvrini präsentiert vom 15. bis 25. November in acht deutschen Städten und drei Kirchen in den Niederlanden ihr vielfältiges Repertoire.
Die Band gilt als gesellschaftskritisches und politisches Sprachrohr kultureller korsischer Identität und gehört zu den bekanntesten Vertretern der polyphonen Insel-Gesänge.
An acht Abenden sorgen die Gebrüder Alain und Jean-François Bernardini deshalb mit Pop-Musik und einem musikalischen Ausflug in die Antike für korsischen Musikgenuss auf europäischen Bühnen.

Die Geschichte der Muvrini (zu Deutsch Wildschafe) beginnt 1979 im kleinen Dorf Tagliu Isulaccia im Norden Korsikas. Hier wirkten die beiden Brüder auf Wunsch ihres Vaters, dem bekannten korsischen Dichter und Sänger Ghjuliu Bernardini, in der Musikgruppe „Canta U Populu Corsu“ mit.
Gegen Ende der 1980er avanciert I Muvrini innerhalb Korsikas zu den Wegbereitern einer neuen Musik die Pop und polyphone Gesänge kombiniert.
Seit ihrem Durchbruch in den 1990er Jahren hat die kommerziellste Band Korsikas bis heute zahlreiche Spitzen-Alben veröffentlicht.

I Muvrini-Konzerte in Deutschland und den Niederlanden

15.11.2011 Ludwigsburg, Friedenskirche
16.11.2011 München, St. Matthäus
18.11.2011 Düsseldorf, Johanneskirche
19.11.2011 Hamburg, St. Petri
21.11.2011 Erfurt, Thomaskirche
22.11.2011 Dresden, Lukaskirche
23.11.2011 Berlin, Passionskirche
25.11.2011 Mainz, Christuskirche
26.11.2011 Groningen (NL), Martinikerk
27.11.2011 Amsterdam (NL), De Duif Kerk
28.11.2011 Tilburg (NL), St. Joseph Kerk

Weitere Informationen und Konzertkarten im Vorverkauf gibt es unter http://www.muvrini.com/ sowie http://www.muvrini.info/.



Keine Kommentare: