Donnerstag, 6. Dezember 2012

I Muvrini: Korsische Musik auf Deutschland-Tour im April 2013


Die korsische Gruppe I Muvrini präsentiert im April 2013 in vom 15. bis 25. November in sieben deutschen Städten sowie in den Niederlanden, der Schweiz und in Strasbourg ihr vielfältiges Repertoire. Auch für eingefleischte Muvrini-Fans gibt es in diesem Jahr Neugigkeiten: Die Korsen haben neue Chansons aus dem 2012 erschienenen Album "Imaginà" auf dem Programm.
Die Band gilt als gesellschaftskritisches und politisches Sprachrohr kultureller korsischer Identität und gehört zu den bekanntesten Vertretern der polyphonen Insel-Gesänge.

Die Geschichte der Muvrini (zu Deutsch Wildschafe) beginnt 1979 im kleinen Dorf Tagliu Isulaccia im Norden Korsikas. Hier wirkten die beiden Brüder Alain und Jean-François Bernardini auf Wunsch ihres Vaters, dem bekannten korsischen Dichter und Sänger Ghjuliu Bernardini, in der Musikgruppe „Canta U Populu Corsu“ mit.
Ende der 1980er avanciert I Muvrini innerhalb Korsikas zu den Wegbereitern einer neuen Musik die Pop und polyphone Gesänge kombiniert. Seit ihrem Durchbruch in den 1990er Jahren hat die kommerziellste Band Korsikas bis heute zahlreiche Spitzen-Alben veröffentlicht.

I Muvrini-Konzerte im April (Auszug)

02. April 2013 Stuttgart
03. April 2013 Mainz
05. April 2013 Köln
06. April 2013 Bochum
07. April 2013 Hamburg
08. April 2013 Amsterdam (NL)
10. April 2013 Heerlen (NL)
11. April 2013 Tilburg (NL)
15. April 2013 München
17. April 2013 Zürich (CH)
18. April 2013 Montreux (CH)
20. April Strasbourg (F)

Weitere Informationen und Konzertkarten im Vorverkauf gibt es unter http://www.muvrini.com/ sowie http://www.muvrini.info/.


Keine Kommentare: