Mittwoch, 27. Februar 2013

Bald ist Ostern: Auf Korsika gehören Karfreitags- und Büßerprozessionen sowie Merendella zum Fest

© Renate Kühn
Das Osterfest ist für die Korsen ein Höhepunkt im Kirchenjahr. Auch heute noch wird das Fest von der Auferstehung Jesu Christi beherrscht, denn christliche Traditionen und Volksglaube sind in vielen Familien lebendig geblieben.
Ostern auf Korsika, das sind Kirche, Familie und sich biegende Tische.
Die Karwoche ist eine Zeit der Trauer, die ihren Höhepunkt am Karfreitag findet. Auf den mittelalterlichen Prozessionen in Sartène, Calvi, Bonifacio, in Corte, San-Martino-di-Lota und Bastia wird das Leiden Christi nachgestellt.
 Der Ostersonnabend vergeht mit Festvorbereitungen in der Familie, es wird gekocht und gebacken nach alten Rezepten. Kurz vor Mitternacht werden die Palmenzweige des Vorjahres entzündet. Das Osterfeuer läutet den Ostersonntag ein.
 Glockenläuten und Böllerkrachen künden am Sonntag Morgen von der Freude der Auferstehung. Nun ist die Fastenzeit vorbei und zum Osterschmaus werden Lamm oder Zicklein aus dem Ofen, das traditionelle, kronenförmige Osterbrot Cacavelle, in dessen süßen Hefeteig ganze Eier eingebacken werden sowie mit Brocciu gefüllte Miniscacce gereicht.
Am Ostermontag geht es mit der Familie oder Freunden zum Merendella, dem traditionellen Picknick im Freien und in der duftenden Maquis. Da wird mitten in der Natur Energie für den kommenden Frühling getankt.

Weitere Informationen zum Osterfest auf Korsika

Freitag, 8. Februar 2013

Mit HelveticAirways ans Mittelmeer: Von Mai bis Oktober fliegen die Schweizer nach Calvi, in den Nordwesten von Korsika


Feine weiße Sandstrände, reizvolle Felslandschaften, geheimnisvolle Menhire, quirlige Hafenstädtchen und noch unverfälschte, charmante Bergdörfer im Inland: Korsika ist eine Ferienreise wert!

Wer gerade seinen nächsten Urlaub auf  der französischen Mittelmeerinsel plant, sollte sich bei Helvetic Airways umschauen. Die Schweizer Fluggesellschaft verbindet die Île de Beauté im Sommer 2013 auch mit Zürich.
Vom 12. Mai bis 6. Oktober 2013 hebt jeden Sonntagmorgen eine Fokker 100 der Helvetic Airways ab, um bereits 75 Minuten später in Calvi, der Hafenstadt an der Nordwestküste zu landen.
Zu den Annehmlichkeiten des Fluges gehören 20 Kilo Frei- und fünf Kilo Handgepäck, Service an Bord und die Mitnahme von Fahrrädern.
Direktbuchungen können über helvetic.com getätigt werden. Die Flüge starten jeweils sonntags von Zürich nach Calvi um 7.45 Uhr und retour um 9.45 Uhr.

Helvetic-Flüge nach Korsika buchen

Übersicht aller Flüge nach Korsika

Dienstag, 5. Februar 2013

25. Festival du Cinema Italien – Am vergangenen Wochenende startete das Festival des italienischen Spielfilms in Bastia


Seit dem vergangenen Wochenende zeigen die französischen Filmfeste von Villerupt, Annecy und Bastia wieder eine Auswahl neuer filmischer Arbeiten aus Italien.
Vom 2. bis 9. Februar 2013 widmet sich das 25. Festival im winterlichen Städtchen im Nordosten von Korsika dem italienischen Kino im Rückblick und der Gegenwart. Besucher erwartet weitere vier Tage ein spannendes Nebeneinander von regionalen Entwicklungen, Entdeckungen und Überraschungen.
Neben zwölf aktuellen Kinofilmproduktionen stehen u.a. “Posti in piedi in paradiso” von Carlo Verdone, ACAB - All Cops Are Bastards von Stefano Sollima und “Cesare deve morire” der Brüder Paolo und Vittorio Taviani als Beiträge außerhalb des Wettbewerbs zur Auswahl. Galavorführungen und Dokumentarfilme gehören ebenso zum vielfältigen Geschehen des Festivals wie Special Events.

Filme im Wettbewerb:
“Padroni di casa” von Edoardo Gabbriellini
“La kryptonite nella borsa” von Ivan Cotroneo
“Cavalli” von Michele Rho
“Un giorno speciale” von Francesca Comencini
“Tutti i santi giorni” von Paolo Virzi
“Il comandante e la cicogna” von Silvio Soldini
“Il rosso e il blu” von Giuseppe Piccioni
“Il cuore grande delle ragazze” von Pupi Avati
“Gli equilibristi” von Ivano De Matteo
“DIAZ - Non pulite questo sangue” von Daniele Vicari
“Workers. Pronti a tutto” von Lorenzo Vignolo
“Appartamento ad Atene” von Ruggero Dipaola

Veranstaltungsort: RCI Rue de la Miséricorde - 20200 Bastia
Weitere Informationen im Web: www.festivalcineitalien.fr

Weitere Veranstaltungen auf Korsika