Mittwoch, 20. März 2013

Korsika-Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag in der Auflage 2013 erschienen

Rechtzeitig zum Beginn der Saison 2013 hat der Michael Müller Verlag aus Erlangen eine Neuauflage seines bewährten Korsika-Reiseführers in die Buchhandlungen gebacht. Reisebuchautor Marcus X. Schmidt hat für die Neuauflage wieder erstklassig recherchiert und auf 408 Seiten eine Fülle von Informationen über Land und Leute zusammengetragen: Zahlreiche aktuelle und reisepraktische Auskünfte zu Anreise, Geschichte, Kultur, Essen, Trinken, Sportmöglichkeiten und Sehenswertem, außerdem zahlreiche Hinweise zu Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten sowie empfehlenswerten Restaurants und Brasserien. Die Reisegebiete Korsikas werden in 14 Kapiteln ausführlich dargestellt und mit vielen aussagekräftigen Karten- bzw. Stadtpanauszügen und farbigen Fotos veranschaulicht. Zur besseren Übersicht liegt dem Band eine herausnehmbare Straßenkarte bei. Neu in der 2013-er Auflage sind neben den kurzen Hinweisen auf Wanderrouten in den Regionenbeschreibungen ein kleiner Wanderführer, der die wichtigsten Tagestouren der Insel abdeckt: Der Zöllnerweg Sentier des Douaniers am Cap Corse, eine Wanderung entlang der Kreidefelsen von Bonifacio, Hinweise zu den einsamen Küstenpfaden bei Campomoro, eine Waldwanderung bei Chiavari, eine Tour zum Genueserturm von Capo Rosso, der Aufstieg auf den Hausberg von Calvi, ein Trekkingtripp in das Golo Tal. Natürlich darf auch der Restonica-Klassiker zu den Seen Lac de Melo und de Capitello nicht fehlen. Der Führer hat mit 19,90 Euro seinen Preis, ist aber für Individualreisende unbedingt zu empfehlen!

Leseproben zum Korsika-Führer 2013 und Infos zum Autor beim Michael Müller Verlag
Den neuen Korsika-Führer hier bei Amazon bestellen
Reiseführer, Sport-Führer und Korsika-Romane

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Für unsere 6. Reise nach Korsika wählten wir diesmal die 10. überarbeitete Auflage 2013 dieses Reiseführers.
Wir waren mit dem Reiseführer 4 Wochen ausschließlich im Landesinnere von Korsika unterwegs. Teilweise waren die Angaben im Reiseführer falsch bzw. sehr oberflächlich, oft ohne wichtige Details, somit leider nicht verlässlich .
Für die 10. überarbeitete Auflage eines alternativen Reiseführers wenig Fakten für den täglichen Gebrauch im Landesinneren.
Diesen Reiseführer würden wir mit Sicherheit nicht weiter empfehlen bzw nicht mehr kaufen.
Für diesen Preis gibt es mit Sicherheit wertvollere Reiseführer.