Dienstag, 30. April 2013

Le pays d’Ajaccio fête le printemps – Das große Frühlingsfest in der Inselhauptstadt von Korsika steigt noch bis kommenden Sonntag


Noch bis zum 5. Mai 2013 lädt das Fremdenverkehrsamt in Ajaccio zu einem bunten Frühlingsfest nach Korsika ein.
Das diesjährige „Fête le Printemps“ bietet noch bis kommenden Sonntag ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß in Ajaccio, Vero, Ocana, Tolla, Porticcio, Tavaco und Col de Cricheto.
Abseits touristischer Pfade können Gäste und Besucher die ländliche Region um die Inselhauptstadt kennen lernen, in denen sich bis heute viele Traditionen bewahrt haben. So besteht in Porticcio und Ocana die Möglichkeit eine Käserei bzw. Brennerei zu besichtigen. Darüber hinaus kann man in Tolla auf dem Via Ferrata die korsische Landschaft auf eine ganz besondere Art erkunden oder den Schildkrötenpark „Parc A Cupulatta“ in Vero besichtigen. In Tavaco kann man gemeinsam mit dem Geologen Alain Gauthier der „Punta Sant’Eliseu“ einen Besuch abstatten. In der Inselhauptstadt erhalten Besucher und Gäste in den Museen sowie bei einem Spaziergang durch die Altstadt und zum Cimetière des Sanguinaires Einblicke in die Geschichte der korsischen Metropole und lernen wie man Canestrelli und andere leckere Backwaren herstellt. Zudem kann man in Col de Cricheto an einer Bimmelbahn-Tour mit dem „Petit Train Touristique du Prunelli“ teilnehmen.

Weitere Informationen zum Frühlingsfest und dem Programm

Weitere Informationen zu Ajaccio und Umgebung

Mehr Veranstaltungen auf Korsika



Keine Kommentare: