Dienstag, 16. Juli 2013

Tankstellenstreik: In Italien bleiben ab 22 Uhr die Zapfsäulen auf den Autobahnen geschlossen

Ab heute Abend bleiben in Italien alle Autobahntankstellen geschlossen.
Alle „stazioni di servizio“ schließen ihre Zapfsäulen heute, Dienstag den 16. Juli 2013 ab 22.00 Uhr und öffnen erst wieder am Freitag, den 19. Juli ab 6.00 Uhr. Die Arbeitsniederlegung betrifft neben den Tankstellen auf den Schnellstraßen, auch Zapfsäulen auf den Umgehungsstraßen und Zubringerstraßen.
Hintergrund für den Streik sind Proteste der italienischen Pächter gegen die zunehmende Schließung von Tankstellen und der sich daraus ergebenden Entwendung von Arbeitsplätzen.
Der Streik betrifft alle, die von Österreich und der Schweiz in Richtung der Häfen Livorno, Savona oder Genua reisen oder in diesen Tagen die Rückreise Richtung Norden antreten. Urlauber auf dem Weg nach Korsika, die in Italien auf die Fähre gehen, sollten vor der Grenze tanken oder zum Tanken von der Autobahn abfahren. Reisende sollten zudem an ausreichend Proviant für unterwegs denken, da die italienischen Autobahn-Raststätten eventuell geschlossen sein könnten.

Keine Kommentare: