Mittwoch, 26. November 2014

Von Bern direkt nach Figari (Süd-Korsika) mit Skywork Airlines



Die Schweizer Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines bietet zum Sommer 2015 erneut Linienflugverbindungen nach Korsika an. Ab 02. Mai und bis 03. Oktober 2015 heben die Schweizer jeden Mittwoch und Samstag Richtung Figari ab. Der kleine Regionalflughafen liegt grob zwischen Bonifacio und Porto-Vecchio und wird nur von wenigen Fluggesellschaften angesteuert. Die Verbindung in den äußersten Süden Korsikas kann seit 2012 aber auch im Einzelplatzverkauf im Internet gebucht werden.
Auch Korsikas Nachbarinseln sind mit neuen Verbindungen ab Bern buchbar: SkyWork fliegt Urlauber 2015 auch nach Sardinien (Olbia und Cagliari) sowie nach Elba. SkyWork wurde 1983 gegründet und kann sich zu einer der ältesten Fluggesellschaften der Schweiz zählen.

Alle Flugverbindungen nach Korsika im Überblick

Montag, 20. Oktober 2014

Korsika-Fähren 2015: Corsica Sardinia Ferries gibt Buchungen für die neue Saison frei. Neu: Verbindung ab Livorno nach L'Île Rousse

Auf nach Korsika! Der Reeder Corsica Sardinia Ferries hat seine Fahrpläne für die Saison 2015 veröffentlicht. Schon jetzt sind die Fähren ab Livorno und Savona in Italien sowie ab den französischen Häfen Toulon und Nizza nach BastiaCalviAjaccio und L'Île Rousse buchbar. Die Fährpläne sind bis einschließlich 6.September freigeschaltet. Neu dabei 2015: Eine Verbindung ab Livorno nach L'Île Rousse, die von Ende Juli bis Ende August angeboten wird. Ebenfalls buchbar sind die Überfahrten ab Livorno nach Golfo Aranci im Norden Sardiniens.
Corsica Sardinia Ferries ist der erste Reeder, der seinen Fahrplan für neue Saison freigegeben hat. Bisher sind die Überfahrten einsehbar und zum Normalpreis buchbar, wer auf ein günstiges Jackpot-Ticket hofft, sollte sich allerdings gedulden, denn die Sonderpreise werden erst später freigeschaltet.


Mehr Informationen zur Fähr-Anreise nach Korsika

Mittwoch, 24. September 2014

Volotea fliegt auch 2015 von Straßburg nach Korsika: Flüge von April bis Anfang November buchbar, Figari neu im Programm

Die spanische Low-Cost Gesellschaft Volotea fliegt auch im Sommerflugplan 2015 nach Korsika. Die französische Mittelmeerinsel wird ab April mehrmals wöchentlich ab dem Aéroport International Strasbourg bedient. Neu: Auch Figari hat jetzt eine billige Direktverbindung ins Elsass.


Die Flughäfen Ajaccio und Bastia erhalten ab 25. April samstags und sonntags eine Verbindung, Bastia ab Mai außerdem mittwochs und Ajaccio donnerstags. Neu im Programm ist außerdem eine Verbindung jeden Samstag und Sonntag nach Figari, ganz im Süden der Insel der Schönheit. 2015 verbindet der spanische Billigflieger die Region Elsass in Ostfrankreich noch häufiger als in den letzten Jahren, da Volotea im nächsten Jahr seine dritte Basis in Frankreich eröffnet.

Der Flughafen in der Gemeinde Entzheim bei  Strasbourg ist vor allem für Korsika-Fans aus dem Badischen gut zu erreichen. Der elsässische Airport liegt nur 25 Autominuten von Offenburg und etwa eine Stunde Fahrt von Freiburg im Breisgau und Karlsruhe entfernt. Aber auch für Reisende aus Stuttgart sind diese Flugverbindungen interessant: Der TGV fährt in etwa 1 Stunde und 15 Minuten vom Bahnhof der baden-württembergischen Landeshauptstadt nach Strasbourg. Ab dem Hauptbahnhof in Straßburg fährt ein Pendelzug viermal pro Stunde in neun Minuten zum Flughafen.

Internationaler Flughafen Straßburg Aéroport International Strasbourg

Anfahrt zum Flughafen Strasbourg

Pendelzug von Straßburg zum Flughafen

Alle Flugverbindungen nach Korsika im Überblick

Donnerstag, 11. September 2014

Germanwings gibt seinen Korsika-Flugplan für 2015 zur Buchung frei


Bahn frei für den Sommerurlaub 2015: Germanwings hat gestern (10. September) den ersten Teil des Sommerflugplans 2015 zur Buchung freigegeben. Er ist nach Angaben des Carriers umfangreicher als je zuvor: Germanwings bietet ab dem 29. März 2015 insgesamt 254 Strecken an.
An Korsika-Zielen bleibt der Flugplan aber im Wesentlichen wie gehabt: So bietet Germanwings ab Ende März und bis Ende Oktober kommenden Jahres zahlreiche Flüge mit Ziel Bastia im Nordosten Korsikas an. Der Aéroport de Bastia Poretta wird mehrmals wöchentlich von Hamburg, Köln, Bonn und Stuttgart angesteuert. Flüge ab Berlin nach Bastia sind derzeit aber noch nicht buchbar. Auch die Umsteigeverbindungen ab Dresden und Hannover werden im Moment noch nicht angeboten. Der samstägliche Flug von Köln/Bonn nach Calvi im Nordwesten der Insel ist hingegen bereits seit gestern buchbar.

Mittwoch, 6. August 2014

Festival de Musique d’Erbalunga: 26. französisches Musikfestival im Nordosten von Korsika

Zwei Liedermacher sowie ein Rock- und Popsänger aus Frankreich entern in diesem Sommer die Bühne in Erbalunga, am Cap Corse, im Norden von Korsika.

Umrahmt von viel Musik gibt es vom 12. bis 14. August 2014 im malerischen Städtchen mit dem alten Genueserturm ein paar ganz besondere Abende zu verbringen. Nicht nur die musikalischen Stile bieten viel Abwechslungsreiches, auch die auftretenden Künstler bilden einen bunten Reigen aus echten Stars und großartigen Talenten.

Den Anfang macht am zweiten Dienstag im August der französische Liedermacher Bernard Lavilliers, der auch nach seinem Durchbruch in den 1980-er Jahren seinem Image eines Weltenbummlers, Abenteurers und Rebellen bis heute treu bleibt.
Weiter geht es am Mittwoch mit dem französischen Chansonnier Maxime Le Forestier, der seine größten Erfolge in den 1970-er und 1980-er Jahren feierte.
Den Abschluss des Musikfestivals bildet am 14. August das Konzert Dorés. Der junge französische Rock- und Popsänger gewann 2007 die fünfte Staffel der französischen Casting-Show Nouvelle Start.

Veranstaltungsort: Theatre de Verdure, Erbalunga
Konzertbeginn: An allen Abenden ab 21.00 Uhr

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters

Mehr Veranstaltungen auf Korsika

Dienstag, 22. Juli 2014

Rencontres de Chants Polyphoniques à Calvi – Gesangstalente in Calvi an der Nordwestküste von Korsika


In der zweiten September-Woche kommen Fans korsischer Polyphonie beim 'Rencontres de Chants Polyphoniques' auf Ihre Kosten: Die Polyohonie-Konzerte im Herzen der Zitadelle von Calvi, dem Städtchen an der Nordwestküste von Korsika, bilden den Höhepunkt einer fünftägigen Entdeckungsreise, die in die Welt hochklassiger Vokalmusik führt.
Vom 9. bis 13. September 2014 finden sich in der Hauptstadt der Balagne Gesangstalente und Ensembles aus der Mongolei, der Arktis, Afrika, Kuba und Sardinien ein, die für ein paar abwechslungsreiche, musikalische Tage sorgen. 
Die Vokalkünstler intonieren zu verschiedenen Terminen Madrigale, Liturgien und Chorwerke weltlichen Inhalts. Ihre kraftvollen, mehrstimmigen Gesänge sind von den Einflüssen der Vergangenheit und der Kultur der jeweiligen Länder geprägt und zeugen von der Vielfältigkeit der Tradition der Polyphonie. 
Veranstalter des internationalen Festivals ist der Association U Svegliu Calvese.

Dienstag, 10. Juni 2014

WM 2014 im Fernsehen auf Korsika

Offizieller Spielball Adidas Brazuca
Noch zwei Tage, dann ist es wieder soweit: Wenn am Donnerstag das WM-Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien angepfiffen wird, stellen auch die Korsen ihre Fernseher auf König Fußball ein!
Offizielle Public Viewing-Locations gibt es auf Korsika allerdings nicht, doch in vielen Bars und Kneipen kann man Fußball bis zum Abpfiff gucken.

Wer die WM 2014 auf Korsika im deutschen Fernsehen mitverfolgen will, hat in diesem Jahr keine guten Chancen, denn die TV-Sender ARD und ZDF übertragen die Spiele der Weltmeisterschaft nicht über das in Frankreich gebräuchliche Satellitensystem Eutelsat Hotbird.

Neben Übertragungen im Free-TV stellen ARD und ZDF aber einen Live-Stream des jeweiligen Spiels im Internet bereit. Wer kein TV mit ASTRA-Satellitenempfang besitzt, kann die Spiele via Stream kostenlos auf der ARD- bzw. ZDF-Website verfolgen.

Das private Fernsehen TF1 überträgt für die französischen Zuschauer 28 der wichtigsten WM-Begegnungen, alle anderen Spiele werden in diesem Jahr vom Pay-TV-Anbieter beIn Sports übertragen.

Freitag, 6. Juni 2014

Bonifacio: Mediterranes Flair auf den Kreidefelsen

Wer im Süden von Korsika verweilt, kann in Bonifacio ein paar schöne Tage verbringen.
Die mittelalterliche Festungsstadt mit Marine und Haute Ville ist durch ihre Lage hoch auf den weißen Kreidefelsen einer schmalen Landzunge die wohl beeindruckendste Stadt der Insel.

In stiller Lautlosigkeit scheinen die Häuser der wunderschönen Oberstadt über dem Abgrund zu schweben. Die engen Gassen, das Porte de Gênes, der Place du Marché, die Zitadelle und die dreischiffige Église Sainte-Marie-Majeure verleihen dem alten Stadtkern ein mediterranes Flair.

Bleibt noch die Bootspartie zu den 'Grottes', 'Falaises' und 'Calanques' der Kreidestadt, denn auch Bonifacio hat ihre Höhlen, die das türkisblaue Meer tief in die weichen Klippen gegraben hat und die man mit dem Boot erkunden kann.

Oder man steigt auf zur Spitze der Landzunge, zum Cimetière Marin, wo zahlreiche Seefahrer begraben liegen. Dann schweift der Blick über die atemberaubende Steilküste bis hin zur italienischen Nachbarinsel Sardinien.

Es ist fast märchenhaft. Man kann nicht anders, als sich vorzustellen, wie schon vor Jahrhunderten die zwei- und dreimastigen Segelschiffe hier durch das azurblaue Wasser schipperten.

Lesen Sie mehr über Bonifacio

Dienstag, 20. Mai 2014

Zeit für das Beste: Neuer Korsika-Reiseführer mit 50 Insel-Highlights

Kompakt und auf den Punkt gebracht, im übersichtlichen Layout, mit stimmungsvollen Bildern und lesenswerten, kurzgehaltenen Texten liefert das neue Reise-Taschenbuch aus dem Bruckmann Verlag auf 288 Seiten 50 Korsika-Highlights mit vielen interessanten Informationen und allerhand nützlichen Tipps.
Egal ob versteckte Buchten, Wanderungen durch Traumlandschaften, charmante Dörfer, imposante Kulturdenkmäler, melancholische Musik, beliebte Feste oder korsische Spezialitäten: Mit den zahlreichen Autorentipps fühlt man sich schnell als Eingeweihter und findet zum Beispiel die Bucht von Ruppione südlich von Ajaccio, trifft Einheimische beim Kastanienfest in Evisa und weiß, wo es den besten Ziegenkäse der Insel gibt. Eine gute Empfehlung stellen zudem die Adresssen zum Thema Einkaufen, Essen & Trinken, Ausgehen und Übernachten dar.
Als äußerst praktisch erweisen sich außerdem die “Mal ehrlich” Ratschläge, in denen sich die Autorin auch mal kritisch zu einigen Sehenswürdigkeiten äußert.
Für jedes Highlight und einige Sehenswürdigkeiten helfen Kartenausschnitte und Detailkarten. Was fehlt, ist eine eingelegte Korsika-Karte für die Planung und zur besseren Orientierung.


Mittwoch, 14. Mai 2014

Calvi on the Rocks: Anfang Juli steigt das Musikfestival zum 12. Mal im Nordwesten von Korsika

Partypeople, die Anfang Juli auf Korsika weilen, sollten sich das Calvi on the Rocks Festival im Kalender vormerken: Vom 5. bis 10. Juli 2014 wird dem Feiervolk in der Hauptstadt der Balagne dann mit guter Musik zum Abdancen eingeheizt.

Beim alljährlichen Musikfestival am Sandstrand und in der Zitadelle von Calvi dürfen vor allem Fans von internationalem Alternative-Rock und -Pop nicht fehlen.
Mit einer Mischung aus elektronischer Musik, alternativem Pop und traditionellen Musikarten bietet die Veranstaltungsreihe tagsüber Musik und Vorstellungen am hellen Sandband; abends trifft man sich hingegen vor der Freilichtbühne auf der sich mehrere DJs abwechseln.
Neben den Konzerten gibt’s Gigs, Sessions und DJs in den Paillotes und Kneipen von Calvi.

Das komplette Line-Up gibt es demnächst auch auf der Website von Calvi on the Rocks.


Freitag, 2. Mai 2014

Nuits du Piano – Klassik unter den Sternen im malerischen Erbalunga am Cap Corse

Im Sommer lockt ein besonderes Hörereignis vor allem Pianofans an die Nordostküste Korsikas.
Alljährlich finden im malerischen Fischerdorf Erbalunga, am Cap Corse, Ende Juli, Anfang August unter freiem Himmel die 'Nuits du Piano' mit Pianisten von außergewöhnlicher Virtuosität statt.

In diesem Jahr entführen Klavier-Titanen wie der russische Pianist Andreï Gavrilov (26.7), der Franzose Philippe Bianconi (29.7), der japanische Interpret Kotaro Fukuma (1.8) und die Bulgarin Plamena Mangova (3.8) an vier Terminen vom 26.07.2014 bis 03.08.2014 ins Dorf mit seinen schmucken Häusern und seinem alten Genueserturm nördlich von Bastia.

Geboten werden Werke von Chopin, Scriabine, Rachmaninov, Brahms, Bartok, Fauré, Ravel, Tchaïkovski, Glinka, Balakirev sowie Beethoven, Prokofiev und Kreisler.
Zum Auftakt am 26. Juni wird die Ballade Nr. 2 F-Dur des polnischen Komponisten Frédéric Chopin erklingen.

Veranstaltungsort:  Théâtre de Verdure, Chemin du Couvent, Erbalunga, 20222 Brando
Veranstaltungsbeginn: 21:15 Uhr
Eintrittskarten: ab 30 €. Die Karten für das Konzert können online unter lesnuitsdupianoerbalunga.fr erworben werden
Programm und weitere Informationen

Freitag, 18. April 2014

Das Osterwetter auf Korsika: Regenschauer, ein paar Wolken, sonst Sonne


Wie heißt es so schön im Volksmund: "Der April, der April, der macht was er will". Und genau so präsentiert sich das Osterwetter in diesem Jahr auf Korsika. Mal Regen, mal Sonnenschein und im nächsten Moment verdecken Wolkenvorhänge den Himmel.

Kurze Regenschauer am Samstag und Montag werden von leichten Wolken und viel Sonne abgelöst, kündigt der Wetterdienst Météo Corse an. Am Ostersonntag scheint bei nur wenigen Wolken vorwiegend die Sonne und es soll trocken bleiben. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 20 Grad.

Das aktuelle Korsika-Wetter
Wetter und Klima auf Korsika
Feste und Bräuche zu Ostern auf Korsika
Ostern auf Korsika - alle Veranstaltungen im Überblick
Von Palmsonntag über Karfreitag bis zum Osterfest und mehr bei Miluna Tuani 

Freitag, 11. April 2014

Ostern auf Korsika: Drei Prozessionen und eine Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten

Wer in der Karwoche auf Korsika ist, sollte die traditionellen Osterprozessionen besuchen. In der 'Semaine Sainte' herrscht in einigen Städten und Dörfern der Insel eine mittelalterliche Atmosphäre. Außerdem werden am Karfreitag besondere Zeremonien veranstaltet. Viele dieser Riten greifen den Kreuzweg und die Passion Christi auf. Wir stellen Ihnen drei der wichtigsten Karfreitagsprozessionen vor.    


18. April 2014 A Cerca und A Granitula in Calvi
Zu den wichtigsten religiösen Ritualen im Norden von Korsika zählen die A-Cerca-Prozession (morgens) und der Granitula-Tanz (abends) am Karfreitag. Der Tanz geht vermutlich auf eine heidnische Tradition zurück, die der korsische Klerus in eine christliche Wiederauferstehungs-Zeremonie umgedeutet hat. Besonders anspruchsvoll ist der Granitula in Calvi, wo er von den Brüderschaften von Saint-Antoine und Saint Érasme, Büßer mit Kapuzenmütze und nackten Füßen, gemeinsam mit den Bürgern der Stadt begangen wird.


18. April 2014 A Cerca und A Granitula in Erbalunga
Von Kirche zu Kirche findet zwischen 7.00 und 11.00 Uhr morgens in Erbalunga die A-Cerca-Prozession auf einer Länge von 12 Kilometern entlang der Gemeinden von Brando statt. Am Abend, gegen 19.30 Uhr findet der Granitula-Tanz statt, der von liturgischen und gregorianischen Gesängen begleitet wird. Bei dem Tanz vor der Kirche drehen sich die Teilnehmer zunächst zu einer Schnecke zusammen, die sich dann spiralförmig wieder auflöst. Damit soll der Zyklus von Leben und Tod und die Wiedergeburt symbolisiert werden. Die Schrittfolge ist recht kompliziert und wird von Generation zu Generation weitergegeben.


18. April 2014 U Catenacciu in Sartène
Am Abend des Karfreitags trägt ein rotgekleideter Büßer bei der Büßerprozession 'U Catenacciu' in Sartène barfuss eine 15 Kg schwere Kette und ein 30 kg schweres Holzkreuz durch die engen Gassen der Stadt.


21. April 2014 A Merendella in Piedicroce
Alljährlich am Ostermontag findet in Piedicroce, einem kleinen Dorf nordöstlich von Corte in der wunderschönen Castagniccia ein Kunsthandwerker-Markt statt. Eröffnet wird die Fiera di a Merendella schon am Ostersonntag. Von morgens bis spät in die Nacht gewinnt man dort beste Einblicke in das korsische Kunsthandwerk. Außerdem gibt es korsische Spezialitäten zu probieren.

Ostern auf Korsika – zwischen Aberglauben, mittelalterlichen Karfreitagsprozessionen und fröhlichen Osterfeierlichkeiten 


Donnerstag, 10. April 2014

Schönes Wetter zu Ostern auf Korsika in Sicht

Für viel Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen sorgt derzeit ein Hochdruckgebiet im westlichen Mittelmeer. Heute und Morgen steigen die Temperaturen auf Korsika auf 20 Grad. Auch sonst stehen sonnige Tage bevor und das Osterwochenende soll überwiegend freundlich werden.

In seiner April-Prognose kündigt der Wetterdienst La Chaîne Météo Frühsommerwetter zur Osterzeit an. Vor allem der Ostermontag soll vor Sonnenschein und Wärme strotzen.

Gute Voraussetzungen, nicht nur, um die schönsten und zu dieser Jahreszeit noch einsamen Strände Korsikas zu entdecken, sondern auch, um die herrlichen Küstenstrecken mit dem Motorrad zu bezwingen. Doch auch die duftende und blühende Natur bietet ideale Bedingungen für Wanderungen und Klettertouren.
Kulturfans kommen hingegen auf den Osterprozessionen in Corte, Bonifacio, Erbalunga, Calvi, Sartène oder Carghese auf ihre Kosten.  
Zu den wichtigsten Zeremonien zählt der Granitula-Tanz am Karfreitag in Nordkorsika. Die bekanntesten finden in Calvi, Pietricaggio, Corte und Erbalunga statt.

Die Wetterentwicklung der kommenden Tage auf  La Chaîne Météo
Das aktuelle Korsika-Wetter
Wetter und Klima auf Korsika
Feste und Bräuche zu Ostern auf Korsika
Ostern auf Korsika - alle Veranstaltungen im Überblick
Von Palmsonntag über Karfreitag bis zum Osterfest und mehr bei Miluna Tuani





Donnerstag, 3. April 2014

Fährüberfahrten nach Korsika: Moby Lines verschenkt Rabattgutscheine für Wiederbucher

Korsika-Fans aufgepasst: Die Fährgesellschaft mit dem dicken blauen Wal im Logo verschenkt auch in diesem Jahr wieder Rabattgutscheine für Wiederbucher!
Der Reeder bietet allen Kunden, die zwischen dem 2. April und dem 31. Mai 2014 ein Fährticket nach Korsika, Sardinien oder Elba kaufen, einen Gutschein in Höhe von 20%. Der Gutschein ist übertragbar und kann auf jeder nächsten Überfahrt auf allen Strecken und Abfahrten von MOBY Lines angewendet werden, auch in der Hochsaison.

MOBY Lines fährt zur Saison, von Mitte April bis Ende September von Livorno und ab dem ligurischen Hafen Genua nach Bastia, in den Nordosten der Mittelmeerinsel.

Für die Gutscheinaktion von MOBY Lines gelten folgende Regeln
Alle Kunden, die vom 2. April 2014 bis 31.Mai 2014 ein Ticket für eine Überfahrt mit MOBY nach Korsika, Sardinien oder Elba kaufen, erhalten einen Gutschein in Euro in Höhe von 20% des Ticketwertes dieser Buchung (ausgenommen Taxen, Zuschläge und sonstige Kosten).
Der Gutschein kann auf jede nächste Überfahrt auf allen Strecken von MOBY Lines angewendet werden, auch in der Hochsaison auf den dafür vorgesehenen Plätzen.
Der Gutschein ist ab dem 3. Tag nach dem Buchungsdatum und für Abfahrten bis 31.12.2014 gültig.
Der Gutschein kann nur angewendet werden, wenn der neu zu zahlende Betrag (abzüglich der Taxen, Zuschläge und sonstige Kosten) größer oder gleich ist wie der Gutscheinwert.
Der Gutschein verfällt sofort, wenn die Reservierung, für die er erzeugt wurde, storniert wird.
Der Gutschein ist mit allen Spezialtarifen kombinierbar, nicht aber mit anderen Ermäßigungen, Gutscheinen oder Angeboten anderer Anbieter kombinierbar.
Der Gutschein kann nur auf Neubuchungen angewendet werden, nicht auf Änderungen bereits existierender Buchungen.
Das Angebot ist nicht rückwirkend anwendbar.

Tickets von MOBY Lines können zum Beispiel direkt auf der Website der Fährgesellschaft oder über Online-Reisebüros gebucht werden.

Übersicht zu allen Korsika-Fähren ab Frankreich und Italien

Dienstag, 1. April 2014

Saisonauftakt mit Olivenölfest in Sainte Lucie De Tallano im Süden von Korsika


Was vor 20 Jahren in Sainte Lucie de Tallano, einem kleinen Dorf nordöstlich von Sartène und Propriano als Olivenölfest begonnen hat, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im korsischen Festtagskalender geworden: Die 'Festa di l’Oliu Novu'.

Am 12. und 13. April 2014 ist es wieder soweit. Auf der Ölschau präsentiert der Weiler im Süden Korsikas, der für seine Olivenbaum-Haine und sein exquisites dunkelgrünes bis goldgelbes Pflanzenöl berühmt ist, sein neues Olivenöl.
Zahlreiche Aussteller bieten dazu Leckeres rund um das frisch gepresste Olivenöl! Zur kulinarischen Kräftigung gibt es jede Menge korsische Delikatessen zu kaufen. Wer Olivenöl liebt, sollte sich diese Schau nicht entgehen lassen.

Das Ölfest im Frühling läutet die Urlaubssaison auf der Insel ein, denn am 12. April und vor Ostern gibt es schon die ersten Flugverbindungen aus Nordeuropa, beispielsweise aus Stuttgart (mit Germanwings), Köln/Bonn (mit Airberlin), Düsseldorf (mit Germanwings und Airberlin) oder Basel-Mulhouse-Freiburg (mit Easyjet) nach Bastia, Calvi oder Ajaccio auf Korsika.  

Offizielle Website der Festa di l’Oliu Novu
Mehr Feste auf Korsika
Weitere Informationen zur Anreise nach Korsika 
Flüge nach Korsika
Fähren nach Korsika 

Donnerstag, 20. März 2014

Korsika startet mit viel Sonne in den Frühling

Mit viel Sonne und fast sommerlichen Temperaturen startete Korsika heute Morgen in den Frühling.  Im Laufe des Tages wurden vielfach Temperaturen von 18 bis 21 Grad erreicht.

In Ajaccio, Bastia und Calvi war entsprechend was los, denn sobald der Frühling Einzug hält, ist endlich wieder Freiluftsaison und viele Menschen sitzen in den Cafés und Restaurants draußen.

Ob Café au Lait auf dem Place oder frischer Fisch und delikater Seeigel im Liegestuhl, auf Korsika lässt es sich prima im Freien genießen!

Doch der sommerliche Frühlingsstart ist leider nicht von langer Dauer, denn schon morgen ziehen Regenwolken auf. Und auch das Wochenende soll weiter Abkühlung bringen.

Mittwoch, 12. März 2014

Auch auf Korsika bereitet man sich auf Ostern vor

©  Renate Kühn
Vom 5. März bis zum Osterfest am 20. April 2014 wird auch auf Korsika die Fastenzeit als Vorbereitung auf das große Fest der Auferstehung Christi begangen.

Innehalten, sich vorbereiten und alte Gewohnheiten aufblühen lassen, sind die zentrale Punkte dieser Zeit, denn christliche Traditionen und Volksglaube sind in vielen Familien auf Korsika lebendig geblieben. Sie machen das Osterfest zu einem Höhepunkt im korsischen Kirchenjahr.

Die Korsen nennen das große Osterfest "pasqua", feiern die Karwoche mit mittelalterlichen Traditionen und die Osterfeiertage mit leckeren Spezialitäten.

Besonders beeindruckend sind die traditionellen Karfreitagsriten. In Sartène trägt beispielsweise ein rotgekleideter Büßer bei der Büßerprozession "U Catenacciu" barfuss eine schwere Kette und ein Holzkreuz durch die engen Gassen der Stadt.
Am Cap Corse ist der Kreuzweg gleich 14 Kilometer lang: die “Procession de la Cerca“ führt an zwölf Kirchen und Kapellen entlang durch Erbalunga, Castello, Poretto und Pozzo.

Am Ostersonntag ist die Zeit der düsteren mittelalterlichen Aufmärsche dann vorbei. Die Auferstehung Jesu wird vor allem kulinarisch gefeiert: Mit Osterlamm und dem traditionellen kronenförmigen Osterbrot 'Cacavelli', in dessen süßen Hefeteig ganze Eier eingebacken werden.

Am Ostermontag geht es mit der Familie in die duftende Maquis zum Picknick. Hier tankt man mitten in der Natur schon mal Energie für den kommenden Frühling.

So feiern die Korsen Ostern

Dienstag, 11. März 2014

Mit Germanwings in dieser Woche Flüge in den Sommer buchen: Sparflug des Tages Hamburg - Bastia (Nord-Korsika) ab 59,99 €

Germanwings feiert Sparflug-Tage! Wer jetzt nach Korsika-Flügen für Mai bis Septmeber sucht, sollte unbedingt bei Germanwings vorbeischauen: Die deutsche Fluggesellschaft lockt noch bis zum 14. März 2014 mit radikal reduzierten Tickets.

Sparflug des Tages ist beispielsweise eine Flugreise von Hamburg nach Bastia ab 59,99 €. Wer jetzt schnell ist, macht ein echtes Flugschnäppchen. Das Angebot gilt auf Flügen vom  26. April 2014 bis 27. September 2014 - ideal also, um auch im Frühling schon einmal kräftig Sonne auf Korsika zu tanken.

Die Sparflugtage von Germanwings gibt es zu täglich wechselnden Zielen. Immer von Montag bis Freitag, immer ab 9 Uhr früh, aber nur bis zum 27. März.

Alle Korsika-Flüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Bastia, Calvi und Ajaccio

Freitag, 28. Februar 2014

Carneval de Sartène: Korsischer Karneval im Mai

Schrille Masken, tolle Rhythmen, verrückte Verkleidungen und Straßenkarneval gibt es auch auf Korsika – doch nur in wenigen Orten.

Sartène ist neben Brando und Corte die Hochburg des korsischen Faschings. Hier findet die 'fünfte Jahreszeit' jedoch nicht in der Zeit von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch statt. Ihren 'Carnaval de Sartèn' feiern die korsischen Jecken erst im Frühling, bei schönstem Wetter.
In diesem Jahr kann man sich beispielsweise vom 3. bis 4. Mai 2014 ins Getümmel stürzen und das unbeschreibliche Gefühl der Ausgelassenheit in einer anderen Form kennen lernen! Eine Idee, die vor allem Urlauber anlocken soll. In diesem Sinne: 'Ahoi, Helau und Alaaf'!

Fastnacht in Sartène gibt es mindestens seit dem Jahr 1930. Aber erst Anfang 2000 entwickelte er sich zu dem, was er heute ist: Närrische Stimmung, schrille Kostüme und faszinierende Umzüge.
Damals beeinflussten Brauchtum und Kultur die Feierlichkeiten stark. Seit 2012 organisiert das Festkomitee 'A Scumissa' die 'tollen Tage' so, wie sie das 3000-Seelen-Städtchen an der Südwestküste heute feiert.

So feiern die Korsen Karneval in Brando


Dienstag, 25. Februar 2014

Das aktuelle Korsika-Wetter: Im Februar meist sonnig oder nur leicht bewölkt

Seit fast zwei Wochen ist das Wetter auf Korsika meist sonnig oder nur leicht bewölkt.
Die Höchstemperaturen liegen zwischen 12 und 19 Grad. An den Küstenabschnitten wird es abends kühler.
Am Mittwoch und Donnerstag ziehen Wolken auf, aus denen örtlich Regen oder Sprühregen fallen kann.
Doch schon am Freitag soll es auf der französischen Mittelmeerinsel wieder frühlingshaft zugehen und allgemein niederschlagsfrei bleiben.

Die Chancen auf tolles Urlaubswetter und angenehme Temperaturen für lange Spaziergänge an einsamen Stränden oder herrlichen Ausflügen in die korsische Natur stehen weiterhin gut!

Während sich die Pflanzenwelt in den korsischen Bergen nämlich noch im Winterschlaf befindet und die schneebedeckten Berge im Sonnenlicht glitzern, ist der Frühling ein früher Gast in den küstennahen Feldern und Hügeln auf der Insel.

Tipps zu Klima und Wetter auf Korsika
Im Januar und Februar beginnt der Frühling auf Korsika
Das aktuelle Korsika-Wetter
Wasser- und Badetemperaturen rund um Korsika und Sardinien bei Euroweather

Donnerstag, 20. Februar 2014

Im Januar und Februar zeigt der Mandelbaum seine Blüten auf Korsika

Wenn noch alles kahl ist, auf dem Monte Cinto sogar Schnee liegt, zeigt der Mandelbaum auf Korsika seine Blüten.

Der Mandelblütenzauber beginnt etwa Ende Januar Anfang Februar. Sobald die ersten wärmenden Sonnenstrahlen die Blütenknospen berühren, bekommen Täler, Ebenen, Straßen und Parks einen hellen Anstrich - überall schimmert ein Weiß und zartes Rosa.

Wer den ersten korsischen Frühling miterleben will, sollte etwas Zeit mitbringen, denn die Blütezeit ist nicht genau zu bestimmen. Und wenn sie einmal da ist, verblühen die Mandelbäume innerhalb von zwanzig bis dreißig Tagen.

Eine schöne Zeit für eine Korsika-Reise!

Lesen Sie mehr über die korsische Flora

Mittwoch, 19. Februar 2014

Volotea fliegt auch 2014 von Straßburg nach Korsika: Flüge von April bis Anfang November buchbar

Die spanische Low-Cost Gesellschaft Volotea fliegt auch im Sommerflugplan 2014 nach Korsika. Die französische Mittelmeerinsel wird ab April mehrmals wöchentlich ab dem Aéroport International Strasbourg bedient.

Die Flughäfen Ajaccio und Bastia erhalten Mitte April jeweils wieder eine Verbindung nach Straßburg. Ab dem 19. April verbindet der spanische Billigflieger die Region Elsass in Ostfrankreich dreimal wöchentlich mit der Inselhauptstadt Ajaccio. Nach Bastia an der korsischen Nordostküste geht es hingegen zwei- bis dreimal wöchentlich ab dem 20. April.

Die Flüge nach Ajaccio starten dienstags, donnerstags und samstags (ab Oktober dienstags, samstags und sonntags) während es bis Juni immer donnerstags und sonntags und danach dienstags, donnerstags und sonntags (ab Oktober donnerstags, samstags und sonntags) nach Bastia geht.

Der Flugbetrieb nach Korsika endet am 1. bzw. 2. September 2014.

Der Flughafen in der Gemeinde Entzheim bei  Strasbourg ist vor allem für Korsika-Fans aus dem Badischen gut zu erreichen. Der elsässische Airport liegt nur 25 Autominuten von Offenburg und etwa eine Stunde Fahrt von Freiburg im Breisgau und Karlsruhe entfernt. Aber auch für Reisende aus Stuttgart sind diese Flugverbindungen interessant: Der TGV fährt in etwa 1 Stunde und 15 Minuten vom Bahnhof der baden-württembergischen Landeshauptstadt nach Strasbourg. Ab dem Hauptbahnhof in Straßburg fährt ein Pendelzug viermal pro Stunde in neun Minuten zum Flughafen.

Internationaler Flughafen Straßburg Aéroport International Strasbourg

Anfahrt zum Flughafen Strasbourg

Pendelzug von Straßburg zum Flughafen

Alle Flugverbindungen nach Korsika im Überblick

Freitag, 14. Februar 2014

Mit dem Mietwagen durch Korsika: Valentinstagaktion von Sunny Cars

Beim Autovermieter Sunny Cars gibt es heute im Rahmen einer Valentinstag-Aktion 20 Euro bzw. 30 CHF Rabatt auf jede Mietwagenbuchung!

Wer jetzt seinen Korsika-Urlaub plant, kann sich heute seinen Valentins-Aktions-Preis sichern und vom umfangreichen Leistungsprogramm des Ferienmietwagen-Vermittlers profitieren.

Die Rabatt-Aktion gilt für alle Neubuchungen am 14. Februar und für alle Leistungspakete und Fahrzeugkategorien im weltweiten Programm von Sunny Cars. Die Anmietung muss bis 31. März 2014 erfolgen. Die Mindestmietdauer beträgt fünf Tage

Hier Mietwagen mit 20 Euro bzw. 30 CHF Valentinstag-Rabatt buchen

Weitere Informationen zum Mietwagen auf Korsika

Mittwoch, 5. Februar 2014

MOBY Lines wird haustierfreundlich: Ab sofort auf vielen Korsika-Überfahrten Hundekabinen buchbar


Die Fährgesellschaft MOBY Lines bietet ab sofort auf Ihren Fährüberfahrten nach Sardinien ein haustierfreundliches Angebot. Auf den meisten Fähren der Reederei wurden spezielle Hundekabinen für Reisende mit Vierbeinern eingerichtet. Bisher mussten Hunde bei MOBY Lines in spezielle Hundezwinger und Auslaufzonen und durften offiziell nicht mit ihren Herrchen und Frauchen in der Kabine übernachten. Wer ab sofort Überfahrten mit den Schiffen Moby Corse, Wonder, Drea, Otta, Aki, Tommy und Vincent von Genua oder Livorno nach Bastia bucht, kann gegen Aufpreis spezielle Hundekabinen zu derzeit 30 Euro für Innen- und 40 Euro für Außenkabinen erwerben. Außerdem fallen wie zuvor die Kosten für das Haustier an. Es dürfen max. 3 Haustiere egal welcher Größe in eine Kabine mitgenommen werden. Außerdem hält MOBY für Hund und Herrchen ein paar kleine Geschenke in der Kabine bereit.
Mit dieser Maßnahme passt sich MOBY Lines den anderen Fährgesellschaften an. Bei Corsica Sardinia Ferries sind Haustiere dank spezieller Hundekabinen schon seit mehreren Jahren willkommen.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Air Berlin fliegt ab März von Düsseldorf nach Calvi auf Korsika

Mit Aufnahme des Sommerflugplanes 2014 wird die zweitgrößte deutsche Airline Airberlin von Düsseldorf aus die französische Insel Korsika anfliegen. Angeflogen wird der Flughafen Aéroport Calvi-Sainte Catherine im Nordwesten der Ferieninsel.


Der Sommerflugplan gilt in Düsseldorf ab 30. März. Calvi soll einmal pro Woche samstags angeflogen werden. Die Strecke ab Düsseldorf ist die zweite Korsika-Strecke der Airberlin ab Nordrhein-Westfalen, denn auch ab Köln/Bonn wird Calvi einmal wöchentlich angeflogen. Außerdem ergeben sich über das Airberlin-Drehkreuz Düsseldorf zahlreiche Umsteigemöglichkeiten zum Beispiel ab Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Fluggäste können bei airberlin mindestens ein Freigepäck bis 23 Kilogramm kostenfrei mitnehmen (Ausnahme: Just Fly Tarif). Inhaber einer topbonus Service Card haben außerdem die Möglichkeit, kostenfrei Sitzplätze zu reservieren oder Sportgepäck ohne Gebühr zu befördern. Teilnehmer des airberlin Vielfliegerprogramms können auf allen Flügen topbonus Meilen sammeln und einlösen.

Alle Flüge nach Korsika in der Übersicht

Donnerstag, 9. Januar 2014

Wiederbucher aufgepasst: MOBY Lines verlängert die Gültigkeit seiner Gutschein-Codes aus 2013 bis bis 16. März 2014. Der Gutschein ist für alle MOBY Lines - Strecken gültig


Die Fährgesellschaft MOBY Lines bietet allen Kunden, die noch einen Gutscheincode aus dem letzten Jahr haben die Möglichkeit, auch 2014 ein Ticket mit den Reisezielen Korsika, Sardinien und Elba mit einem Rabatt zu buchen. Der namentlich ausgestellte Gutschein vom letzten Jahr kann auf jede nächste Überfahrt auf allen Strecken und Abfahrten von MOBY Lines angewendet werden, auch in der Hochsaison. Die Fährgesellschaft mit dem dicken blauen Wal im Logo will mit dieser Rabattaktion nicht nur Urlauber nach Korsika locken, sondern auch auf die anderen Destinationen der Reederei. MOBY Lines fährt von Mitte Juni bis Mitte September von Livorno und ab dem ligurischen Hafen Genua nach Bastia im Norden der Insel.
Die Gutscheinaktion von MOBY Lines gilt ab sofort und es gelten folgende Regeln
Alle Kunden, die nach erfolgter Buchung in 2013 einen Promotionscode erhalten haben, können diesen Gutschein auch für Buchungen mit MOBY nach Sardinien, Korsika und Elbaim Jahr 2014anwenden, wenn die Tickets dafür bis 16. März 2014 gebucht und ausgestellt werden.
  • Alle Gutscheine  können auf allen Strecken von MOBY angewendet werden, auch in der Hochsaison, die dafür vorgesehenen Plätze sind jedoch limitiert.
  • Alle Gutscheine können nur angewendet werden, wenn der neu zu zahlende Betrag abzüglich (der Taxen, Zuschläge und sonstige Kosten) größer oder gleich ist wie der Gutscheinwert.
  • Die Gutscheine verfallen sofort, wenn die Reservierung, für die sie erzeugt wurden, storniert wird.
  • Der Gutschein ist mit allen Spezialtarifen kombinierbar, jedoch nicht mit anderen Ermäßigungen, Gutscheinen oder Angeboten.
  • Die Gutscheine können nur auf Neubuchungen angewendet werden, nicht auf Änderungen bereits existierender Buchungen.
  • Die Gutscheine können  nicht rückwirkend angewendet werden.
  • Die Verfügbarkeit der für die Aktion vorgesehenen Plätze ist begrenzt.
Tickets mit dem Rabattcode von MOBY Lines können zum Beispiel direkt auf der Website der Fährgesellschaft oder über Online-Reisebüros gebucht werden.