Freitag, 2. Mai 2014

Nuits du Piano – Klassik unter den Sternen im malerischen Erbalunga am Cap Corse

Im Sommer lockt ein besonderes Hörereignis vor allem Pianofans an die Nordostküste Korsikas.
Alljährlich finden im malerischen Fischerdorf Erbalunga, am Cap Corse, Ende Juli, Anfang August unter freiem Himmel die 'Nuits du Piano' mit Pianisten von außergewöhnlicher Virtuosität statt.

In diesem Jahr entführen Klavier-Titanen wie der russische Pianist Andreï Gavrilov (26.7), der Franzose Philippe Bianconi (29.7), der japanische Interpret Kotaro Fukuma (1.8) und die Bulgarin Plamena Mangova (3.8) an vier Terminen vom 26.07.2014 bis 03.08.2014 ins Dorf mit seinen schmucken Häusern und seinem alten Genueserturm nördlich von Bastia.

Geboten werden Werke von Chopin, Scriabine, Rachmaninov, Brahms, Bartok, Fauré, Ravel, Tchaïkovski, Glinka, Balakirev sowie Beethoven, Prokofiev und Kreisler.
Zum Auftakt am 26. Juni wird die Ballade Nr. 2 F-Dur des polnischen Komponisten Frédéric Chopin erklingen.

Veranstaltungsort:  Théâtre de Verdure, Chemin du Couvent, Erbalunga, 20222 Brando
Veranstaltungsbeginn: 21:15 Uhr
Eintrittskarten: ab 30 €. Die Karten für das Konzert können online unter lesnuitsdupianoerbalunga.fr erworben werden
Programm und weitere Informationen

Keine Kommentare: