Mittwoch, 6. August 2014

Festival de Musique d’Erbalunga: 26. französisches Musikfestival im Nordosten von Korsika

Zwei Liedermacher sowie ein Rock- und Popsänger aus Frankreich entern in diesem Sommer die Bühne in Erbalunga, am Cap Corse, im Norden von Korsika.

Umrahmt von viel Musik gibt es vom 12. bis 14. August 2014 im malerischen Städtchen mit dem alten Genueserturm ein paar ganz besondere Abende zu verbringen. Nicht nur die musikalischen Stile bieten viel Abwechslungsreiches, auch die auftretenden Künstler bilden einen bunten Reigen aus echten Stars und großartigen Talenten.

Den Anfang macht am zweiten Dienstag im August der französische Liedermacher Bernard Lavilliers, der auch nach seinem Durchbruch in den 1980-er Jahren seinem Image eines Weltenbummlers, Abenteurers und Rebellen bis heute treu bleibt.
Weiter geht es am Mittwoch mit dem französischen Chansonnier Maxime Le Forestier, der seine größten Erfolge in den 1970-er und 1980-er Jahren feierte.
Den Abschluss des Musikfestivals bildet am 14. August das Konzert Dorés. Der junge französische Rock- und Popsänger gewann 2007 die fünfte Staffel der französischen Casting-Show Nouvelle Start.

Veranstaltungsort: Theatre de Verdure, Erbalunga
Konzertbeginn: An allen Abenden ab 21.00 Uhr

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters

Mehr Veranstaltungen auf Korsika

Keine Kommentare: